Last Snake standing

News - EverQuest

Letzten Samstag konnten wir eine weitere Schlange in Ssra zum ersten Mal plätten, somit fehlt nur noch eine...

 


 

Eigentlich hätte es ein total gemütlicher Samstagsraid werden sollen, da sich keine wichtigen, ultrabösen Monster zeigen wollten.
Also fingen wir gemütlich an nach Western Wastes zu wandern um Onkel Klandicar das Lichtlein auszupusten. Zu meiner großen Überraschung waren wir an diesem Tag gar nicht mal so wenig Leute und mit fast 30 PoM war es um den Drachen mit der roten Nase schnell geschehen.
Unsere Planung führte uns nach ToV und nachdem ich meinte wir könnten einen auf 'kewl dudes' machen, gab ich Order halt so durch WW Richtung ToV zu laufen da uns Cothen zu unheimlich viel Zeit kosten würde und Sontalak geht in der Zwischenzeit mit Tanjara spielen.
Jedoch hatte ich nicht bedacht, welche Auswirkungen es haben kann, wenn 30 PoM, nicht invis durch WW rennen wo sie zu sogut wie allem KoS sind.
Wir sammelten also 3 bis 4 Drachen ein und noch zusätzlich allerlei Kleinvieh. Wegen dieses grandiosen Plans konnten wir uns dann nicht, wie wir ursprünglich vor hatten, vor ToV einfinden um Sontalak 'Gute Nacht' zu sagen, sondern mussten reinzonen. Zumindest die die noch lebten. ärgern
Als sich der Train wieder verzogen hatte, begannen wir zu rezzen und überhaupt nicht zeitraubend nach West ToV zum Exit zu Cothen damit wir doch noch einen toten Sontalak sehen konnten.
Und dieser ganze Aufwand fuer 1 Minute Kampf. *sigh*
Doch als wir gerade die letzten Spells aus seinem Kadaver gelooted hatten, begann dieser Tag eine überraschende Wendung zu erfahren, denn es ereilte uns die frohe Kunde, dass der High Priest in Ssra gerade gespawned sei. Nachdem wir dies schnell abgeklärt hatten, liessen wir ToV ToV sein und wuselten alle nach Ssra.
Das Schöne an den folgenden Stunden war, dass alle ihren Drang zum Chaos schon mit dem Train in WW befriedigt hatten und wir dem HP einen perfekt organisierten Fight lieferten, dem er und seine Schergen nichts entgegenzusetzen hatten.

Somit lautet der neue Zwischenstand - PoM 14 : 1 Ssra Named. (excl. Rhags)
Jetzt ist es also nur noch ein Mob, ein epischer Kampf der uns von unserem selbstauferlegten Ziel trennt.
Bald ist es soweit...

Da aber Ssra alleine auch ein wenig eintönig werden kann und wir bei keinem eine Schlangenaversion im Ausmaße von Indy's verursachen wollen, haben wir uns auch mit ein paar anderen Dingen beschäftigt.
Zum einen die üblichen Stipvisiten bei den Kollengen in BoT, PoI, PoN und CoD und zum anderen haben wir für unsere Next Generation Clerics ein wenig Epic-Hilfe durchgezogen und haben unsere alten Bekannten nach Chardok besucht um den Royals hallo zu sagen.

Spätestens seit PoFear wissen wir, dass AE Gruppen spassig sein können und gerade bei Mobs die uns vor einem Jahr noch das Leben schwer gemacht haben und wir uns abrackern mussten, dass wir sie besiegen konnten nun eine Generalausbombung zu machen war ein Heidenspaß. lächeln

Der Erfolg kam allerdings auch nicht zu kurz und so konnten wir Thuloom, Dashman, Gueni, Enieran und einem Gast ihre Epic drops erAEn. Grats euch. winken

Loot:

Arch Lich Rhag'Zadune

High Priest of Ssraeshza

Quotes:

Keinis erster Gedanke wenn man ihm RGC geben will...

Move durch Western Wastes:

Bis dann,
Fare thee well and take care.